Das meiste wird nicht erlangt, weil es nicht unternommen wird.

Ajouter un commentaire

Das meiste wird nicht erlangt, weil es nicht unternommen wird.

Laisser une réponse