Der Glaube versetzt Zwerge.

Ajouter un commentaire

Der Glaube versetzt Zwerge.

Karlheinz Deschner
(1924 – 2014), eigentlich Karl Heinrich Leopold Deschner, Schriftsteller, Religions- und Kirchenkritiker. Sein Buch »Abermals krähte der Hahn« (1926) gilt als Standartwerk für Kirchenkritiker. Sein Hauptwerk ist die zehnbändige »Kriminalgeschichte des Christentums« (begonnen 1970, veröff. 1986-2013)

Laisser une réponse