Wir glauben alles im Griff zu haben, dabei geben wir täglich unser Schicksal in fremde Hände.

Ajouter un commentaire

Wir glauben alles im Griff zu haben, dabei geben wir täglich unser Schicksal in fremde Hände.

Harald Schmid
(*1946), Aphoristiker

Laisser une réponse