Friedrich Nietzsche, dt. Altphilologe und Philosoph , 1844-1900

Ajouter un commentaire

Ob der Mensch seine schlechten Eigenschaften und Laster verbirgt oder mit Offenheit sie eingesteht, so wünscht doch in beiden Fällen seine Eitelkeit einen Vorteil dabei zu haben: man beachte nur, wie fein er unterscheidet, vor wem er jene Eigenschaften verbirgt, vor wem er ehrlich und offenherzig wird. Werden Sie Zitatepate™ Friedrich Nietzsche, dt. Altphilologe und … Lire la suite­­

Die Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei ist nur schwer zu ziehen: Stecken Sie sich einen Ring in Ihre Nase, und Sie sind eine Wilde; stecken Sie sich zwei Ringe in Ihre Ohren, und Sie sind zivilisiert. ~~~ Pearl S. Buck

Ajouter un commentaire

Zitate Die Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei ist nur schwer zu ziehen: Stecken Sie sich einen Ring in Ihre Nase, und Sie sind eine Wilde; stecken Sie sich zwei Ringe in Ihre Ohren, und Sie sind zivilisiert. Pearl S. Buck

Aus Gefälligkeit werden weit mehr Schurken als aus schlechten Grundsätzen. (Johann Gottfried Seume)

Ajouter un commentaire

Geburtstag und ZITAT DES TAGES von heute: Johann Gottfried Seume (29.1.1763 – 13.6.1810) Verlagskorrektor, Schriftsteller, sein Werk ‘Spaziergang nach Syrakus’ gilt als Klassiker der Reiselitaratur (Deutschland, 1763 – 1810). Bauernregel des Tages: Ist der Januar sehr naß, bleibt leer des Winzers Faß. Heute ist: Freitag, der 29. Jänner 2010 Der 29. Tag des Jahres Der … Lire la suite­­