Bei Weibern ist die Liebe so oft eine Tochter

Bei Weibern ist die Liebe so oft eine Tochter als die Mutter der Eifersucht. (Ludwig Börne)