Du verklagest das Weib, sie schwanke von

Du verklagest das Weib, sie schwanke von einem zum andern!
Tadle sie nicht: Sie sucht einen beständigen Mann. (Johann Wolfgang von Goethe)