Friedrich Nietzsche, dt. Altphilologe und Philosoph , 1844-1900

Ajouter un commentaire

Ob der Mensch seine schlechten Eigenschaften und Laster verbirgt oder mit Offenheit sie eingesteht, so wünscht doch in beiden Fällen seine Eitelkeit einen Vorteil dabei zu haben: man beachte nur, wie fein er unterscheidet, vor wem er jene Eigenschaften verbirgt, vor wem er ehrlich und offenherzig wird.

Werden Sie Zitatepate™

Friedrich Nietzsche, dt. Altphilologe und Philosoph
, 1844-1900

Laisser une réponse