Schwesterlein, Schwesterlein,Wann gehn wir nach Haus?Morgen, wenn die Hahnen krähn,Woll’n wir nach Hause gehn,Brüderlein, Brüderlein,Dann geh’n wir nach Haus.Schwesterlein, Schwesterlein,Wann geh’n wir nach Haus?Morgen, wenn der Tag anbricht,Eh’ endet die Freude nicht,Brüderlein, Brüderlein,Der fröhliche Braus.Schwesterlein, Schwesterlein,Wohl ist es Zeit?Mein Liebster tanzt mit mir.Geh’ ich, tanzt er mit ihr.Brüderlein, Brüderlein,Laß du mich heut.Schwesterlein, Schwesterlein,Was bist du blaß?Das macht der MorgenscheinAuf meinen Wängelein,Brüderlein, Brüderlein,Die vom Thaue naß.Schwesterlein, Schwesterlein,Du wankest so matt?Suche die Kammerthür,Suche mein Bettlein mir,Brüderlein, es wird feinUnter’m Rasen seyn.

Ajouter un commentaire

Schwesterlein, Schwesterlein,

Wann gehn wir nach Haus?

Morgen, wenn die Hahnen krähn,

Woll’n wir nach Hause gehn,

Brüderlein, Brüderlein,

Dann geh’n wir nach Haus.

Schwesterlein, Schwesterlein,

Wann geh’n wir nach Haus?

Morgen, wenn der Tag anbricht,

Eh’ endet die Freude nicht,

Brüderlein, Brüderlein,

Der fröhliche Braus.

Schwesterlein, Schwesterlein,

Wohl ist es Zeit?

Mein Liebster tanzt mit mir.

Geh’ ich, tanzt er mit ihr.

Brüderlein, Brüderlein,

Laß du mich heut.

Schwesterlein, Schwesterlein,

Was bist du blaß?

Das macht der Morgenschein

Auf meinen Wängelein,

Brüderlein, Brüderlein,

Die vom Thaue naß.

Schwesterlein, Schwesterlein,

Du wankest so matt?

Suche die Kammerthür,

Suche mein Bettlein mir,

Brüderlein, es wird fein

Unter’m Rasen seyn.

Laisser une réponse